Navigation

Wege aus der Gewalt

Du kannst ohne etwas zu uns kommen

Hilfreich für Deine nächsten Schritte ist es, wenn Du einige persönliche Dinge mitbringen kannst. Das erleichtert Dir und Deinen Kindern die erste Zeit.

Für Dich :

  • Ausweispapiere
    z.B. Personalausweis, Reisepass, Unterlagen zum Aufenthaltsstatus,
    Geburtsurkunde, Familienbuch
  • andere wichtige Unterlagen und Dokumente
    Lohnsteuerkarte, Arbeitsgenehmigung, Sozialversicherungsausweis,
    Rentenversicherungsunterlagen und andere Versicherungsunterlagen
    (z.B. Lebensversicherung)
    Zeugnisse (Schul- und Arbeitszeugnisse)
    Mietvertrag
    gerichtliche Dokumente (z.B. Urteile, Beschlüsse)
    Heiratsurkunde, Verdienstnachweis des Ehemannes
    Leistungsbescheide (ALG II, Kindergeld, Unterhaltsvorschuss)
  • Geld und Vermögenswerte
    Bargeld, Kontokarte (wenn möglich den höchsten Betrag abheben), Sparbuch
    sonstige Vermögenswerte (z.B. Schmuck)
  • Krankenkassenchipkarte
  • evt. Medikamente, ärztliche Atteste, Impfpässe
  • Persönliche Dinge
    Kleidung, wichtige Fotos
  • Wohnungsschlüssel

Für Dein/e Kind/er:

  • wichtige Dokumente
    Geburtsurkunde, Kinderausweis, Kindergeldnummer,
    evt. Sorgerechtsbescheid
    Impfpass, Vorsorgeheft
  • evt. Medikamente
  • persönliche Dinge
    Kleidung, Schulsachen
    Kuscheltier / Lieblingsspielzeug