Navigation

Wege aus der Gewalt

Wenn Sie in Erfahrung bringen, dass ihre Freundin, Nachbarin, Kollegin Gewalt erlebt – sprechen Sie sie an. Machen Sie ihr deutlich, dass sie das nicht länger ertragen muss, dass es Hilfen gibt. Raten Sie ihr, die Polizei einzuschalten, sich an eine Beratungsstelle oder ein Frauenhaus zu wenden. Bringen Sie sich nicht selbst in Gefahr. Fragen Sie, was Sie für sie tun können. Machen Sie ihr Mut, unterstützen Sie sie bei der Flucht. Unter Schutz und Beratung in Hamburg finden Sie nützliche Adressen.